BauchTOTAL

29€ 55€
BauchTOTAL
BauchTOTAL
29€ 55€

28 Tage Intensiv-Training

BauchTOTAL – 28 Tage Intensiv-Training

Wusstest du, dass deine Bauchmuskeln haben einen entscheidenden Einfluss auf deinen Körper haben? Sie sind zwar eher unscheinbar, erfüllen aber einige extrem wichtige Aufgaben. Entscheidend sind Sie vor allem für die Beweglichkeit des Oberkörpers aber natürlich auch für die aufrechte Haltung, sie sind “Gegenspieler” der Rückenmuskulatur und haben sogar für Deine inneren Organe eine bedeutende Funktion.

So bekommst du deine Bauchmuskeln in den Griff

Gib Deinen Bauchmuskeln einfach täglich einen kurzen bis mittleren Trainingsimpuls. 5-10 Minuten reichen schon aus, denn auch hier funktioniert das Pareto-Prinzip (80/20-Regel). Der Pareto-Effekt besagt, dass 80 % der Ergebnisse immer mit 20 % des Gesamtaufwandes erreicht werden.

Ein Beispiel:
80% deiner Kalorien nimmst du mit 20% deiner Nahrung auf. Wenn du also Abnehmen möchtest, reduziere diese gezielt. Ich bin mir sicher, du weißt auf Anhieb schon ganz gut, welche “Nahrungsmittel” das sind.

Mit Gabriela’s kurzen + effektiven Bauch-Trainingseinheiten von ca. 5-10 Minuten/Tag (20%) erreichst Du schon einen Großteil der Ergebnisse (80%). Diese interessante Erkenntnis und Ihre langjährigen Erfahrungen als Pilates-Trainerin und Bewegungstherapeutin hat sie genutzt, um dieses spezielle Bauch-Programm zu entwickeln.

Gabriela Höper

 

Du hast schwache Bauchmuskeln wenn

  • der Rücken ab und an schmerzt, besonders der untere Rücken (LWS)
  • Du zum Hohlkreuz neigst
  • Deine Taille so gut wie verschwunden ist
  • sich bereits ein Bauchröllchen gebildet hat
  • sich Deine Körperhaltung verändert
  • das Gewebe rund um den Bauch erschlafft

8 Gründe warum starke Bauchmuskeln wichtig sind

Gelenkschmerzen vorbeugen

Mit zunehmendem Alter kommt es vermehrt zu Gelenkschmerzen, vor allem in den Knien, aber auch an den Füßen und Knöcheln. Die Ursache muss nicht zwangsläufig im Gelenk selbst liegen, sondern kann auch in schwachen Bauchmuskeln begründet sein. Denn bei sportlicher Betätigung tragen die Bauchmuskeln zur Stabilisierung des Körpers bei. Sind die Bauchmuskeln allerdings zu schwach, so müssen die Gelenke die gesamte Wucht sportlicher Bewegungen abfedern. Wenn die Bauchmuskulatur stark genug ist, dass sie einen Aufprall größtenteils absorbieren kann, so geht es den Gelenken gut.

Wirbelsäule entlasten

Beugen Rückenproblemen+Bandscheibenschäden vor Bauch- und Rückenmuskulatur arbeiten zusammen und ermöglichen eine „stabile Mitte“. Die Bauchmuskulatur stabilisiert und entlastet die Wirbelsäule. Eine schwache Bauch- und Rückenmuskulatur verändern Deine Wirbelsäulen-Beckenstatik und kann zu ungünstigen Druck- und Zugmomenten am Bewegungsapparat führen, das bedeutet, dass Gelenke, Bänder, Bandscheiben übermäßig belastet werden. Ein Ungleichgewicht kann zu Fehlbelastungen führen und somit auch zu Schmerzen.

Verdauung in Schwung bringen

Durch die gezielte Bewegung des Darmtrakts direkt unterhalb der Bauchdecke werden Stoffwechsel und Verdauung angekurbelt. Das beugt Verstopfungen und Blähungen vor.

Auswöblen deines Bauches verhindern

Starke Bauchmuskeln können Dir zu einem schlankeren Rumpf verhelfen und somit auch zu einem schlankeren Bauch. Innere und äußere Bauchmuskeln halten Deinen Körper zusammen. Je stärker sie sind, desto besser kann ihnen das gelingen. Der Inhalt des Bauches wölbt sich weniger nach außen, wenn die Bauchmuskeln stark sind. Durch starke Bauchmuskeln wird das Erscheinungsbild Deines Körpers also deutlich schlanker als bei schwachen Bauchmuskeln.

Schutz vor Arterien-Verkalkung und Infarkten

Durch Bauchmuskeltraining wird Dein Herz-Kreislauf-System aktiviert, was die Gefahr der Arterien-Verkalkung und somit von Infarkten senkt.

Automatisches Training anderer Muskelgruppen

Bauchmuskeln gehören zu den kleineren Muskelgruppen des Körpers. Wenn Du sie gezielt stärkst, trainierst Du die größeren Muskelgruppen des Rückens, der Brust und der Beine automatisch mit. Bauchmuskeltraining ist also auch immer ein gesundes Krafttraining für den ganzen Körper.

Körperhaltung verbessern

Die Körperhaltung kann sehr schnell unter schwachen Bauchmuskeln leiden, was den Körper stresst und belastet. Kräftige Bauchmuskeln bringen viele Vorteile für Deine Körperhaltung und verhindern Fehlhaltungen.

Starke Bauchmuskeln machen dich einfach stolz und selbstbewusst!

Wer ist Gabriela Höper?

Gabriela Höper beitreibt seit über 13 Jahren Ihr eigenes Pilates-Studio. Sie ist  ist zertifizierte Pilates Trainerin und Bewegungspädagogin.

Aufgrund ihrerer jahrelanger Erfahrung und ihrem angeeignetem Wissen, hat Gabriela die Trainingsübungen ganz speziell und gezielt in ihrem neuen Kurs MenoPower – Schlank und fit durch die Wechseljahre, bereit gestellt.

Gabriela schafft es mit ihrer Leidenschaft und Spaß an Bewegung, Menschen für den Sport zu begeistern.

Gabriela Höper

Dein Online-Spezialtraining mit 50% Rabatt:

  • 28 Tage Schritt für Schritt Intensiv-Training
  • Bonus: Motivationsvideo “Innerer Schweinehund adé”
  • Unbegrenzter E-Mail-Support
  • Einmalzahlung = Der Kurs gehört Dir für immer (kein Abo !)
  • 2,00 € pro verkauftem Kurs geht als Spendean den Verein Brustkrebs Deutschland e.V.
BauchTOTAL
28 Tage Intensiv-Training
29€ 55€

Wir würden uns über deine Meinung freuen

      Hinterlasse einen Kommentar

      Login/Register access is temporary disabled